Erwin Rockenbauer

Erwin Rockenbauer, geb. 1954 in St. Pölten, wohnhaft in Unterwölbling.
Das Interesse zur Malerei besteht seit meiner Schulzeit. Zuerst beschäftigte ich mich intensiv mit Landschafts- und Blumenmotiven in Aquarelltechnik. Seit 1999 bevorzuge ich die abstrakte Malerei. Ich verwende für meine Werke Acryl, Öl Aquarell und Mischtechniken. Seit dem Jahr 2002 bin ich Mitglied beim Kulturprisma Lilienfeld.
Weiterbildung durch verschiedene Kurse (u.a. Prof. Josef Winkler, Knud Tiroch). Die Themen meiner Bilder und Collagen sind Ausdruck meiner Gedanken, Gefühle und
Träume. Ich verstehe Malen als Ausdruck großer Freiheit: Ich versuche, mit Farben, das zu vermitteln, was ich mit Worten nicht ausdrücken kann oder will. Der Betrachter sieht, empfindet die Farben und Formen auf seine eigene Weise – vielleicht erspürt er sie auch anders, als ich sie erlebt und erfühlt habe. Dies ist auch ein Grund, warum ich meine Bilder nicht erklären will, sondern sie für sich selbst „sprechen“ lasse. Bisherige Ausstellungen in Österreich, Ungarn, Tschechien, Slowakei, Belgien u.
Niederlande.

Ausbruch III, Acryl auf Leinwand, 100 x 80 cm, 2015