Margareta Weichhart-Antony

geboren in Wien 1970
Matur HTL BLUVA St. Pölten 1990
1990-1995 Architektur TU Wien
Malerei und Grafik Akademie der Bildenden Künste Wien
1993-1997 MS Hundertwasser
1997+1998 MS Schmalix / Diplom 1998 MS Schmalix
Soak [rupp / Schagerl / Gallhuber / Krötlinger]
Kunstmanagement und Marketing Institut für Kulturkonzepte Wien
1998-2005 Leitung der Ölmalereikurse kreativschule Hohenberg
Seit 2002 freischaffende Künstlerin
2005 Geburt der Zwillinge Thomas++Daniel
2006 Geburt von Lara
2011 Adolf Peschek Publikums-preis
Mitglied Künstlerbund St. Pölten und Kunstprisma Lilienfeld
Künstlerisches arbeiten: mit Jugendlichen und Kindern, Bühnenbilder Fassaden-und Innen-Raumgestaltungen, Balldekorationen
Zahlreiche Ausstellungen und Teilnahme an Symposien im In-und Ausland
Ich mache Zeichnungen und male in Öl auf Leinwand, mache Installationen im Raum und in der Landschaft …aus Begebenheiten und Materialien die sich bieten und ergeben…
Eigentlich verwende ich alles und platziere es in meinen Ideen
Mein Thema ist der Mensch, der [mein] Körper, die frau [Selbstbildnis] …seine Befindlichkeiten, sein Raum, seine Umgebung.
ROT… wie das Blut…der Lebenssaft, das Feuer in den Augen und Haaren, die Lippen, die hure, die Hölle, der Schmerz – die wunde, das Herz, die liebe, die FRAU.
Ich bin sehr naturverbunden…über den Sport, die Liebe zu den Bergen, draußen sein oben stehen am Gipfel…die Welt zu Füssen haben…die weite…Freiheit…abheben und fliegen wie ein Rabe…nur ein vogel zu sein…
Der Betrachter soll seinen eigenen Zugang zu meinen Bildern suchen + finden…

Ohne Titel, Öl auf Leinwand, 140 x 120 cm, 2009